rette Leben!

Erste Hilfe - Tipps & Maßnahmen

Sie waren sicherlich schon mal in einer Situation, in der Sie die Hilfe eines Mitmenschen benötigt haben. Sei es zu Hause, in der Firma, in der Schule oder während Ihrer Freizeit. Umso mehr sollte es auch für Sie dann selbstverständlich sein, anderen in Notfallsituationen zu helfen (Quelle: Deutsches Rotes Kreuz e.V.).

Erste Hilfe leisten – so funktioniert's!      näheres hier: Erste Hilfe - Tipps & Maßnahmen

  • Verhalten in Notfallsituationen (u.a. Bewusstlosigkeit, Notruf, Herz-Lungen-Wiederbelebung: 30 x Herzdruckmassage und 2 x Atemspende)
  • Allgemeine Erste Hilfe Maßnahmen und Hinweise (Stabile Seitenlage, Wiederbelebung bei Säuglingen und Kleinkindern)
  • Spezielle Erste Hilfe Maßnahmen und Hinweise
  • Erste Hilfe bei akuten Erkrankungen (Asthma, Diabetes, Über-Unterzuckerung)
  • Kursterminsuche

DRK-App für iPhone und Android

... zur Standortbestimmung mit Geokoordination, Notfallnummern und Kleinem Lebensretter (zeigt und beschreibt Hilfe in lebensbedrohlichen Situationen). "Mein Kleiner Lebensretter" ist die perfekte Unterstützung, um sich im Bereich Erste Hilfe fit zu halten und sein Wissen unterwegs aufzufrischen.


Blutspendedienst

Spenderblut ist für viele Menschen überlebenswichtig. Jeden Tag werden in Bayern ca. 2.000 Blutspenden benötigt. Derzeit spenden in Bayern nur etwa 5 Prozent der Bevölkerung, aber jeder Dritte ist einmal in seinem Leben auf ein Blutprodukt angewiesen. Mit modernen Verarbeitungstechniken können Blutspenden in ihre Bestandteile zerlegt werden und so bis zu drei Patienten helfen (Quelle: Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes). Blutspendetermine des BRK


DKMS - Stammzellspender werden

Blutkrebs kann jeden treffen - überall auf der Welt!  

Ein Gesamtüberblick über die Themen Blutkrebs, Leukämie und Stammzellspende gibt es hier bei DKMS.

Alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende ist. Doch jeder zehnte Patient findet keinen Spender. Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch, der zwischen 17 und 55 Jahren alt ist und nicht bereits bei der DKMS oder einer anderen Datei registriert ist, Stammzellspender werden (Quelle: DKMS).